Gesundheit Lexikon
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z          

Welche Sportarten können Allergiker ausüben?

Dies muss individuell ermittelt werden - je nach Überempfindlichkeit des Patienten und der Schwere der Erkrankung. Es muss berücksichtigt werden, dass in den Sporthallen viele Hausstaubmilben oder eventuell Schimmelpilze vorhanden sein können. Bei den Sportarten dagegen, welche im Freien ausgeübt werden, muss man mit der allergisierenden Wirkung der Pollen rechnen. Wer also dagegen überempfindlich ist, soll nachdem er dies bedacht hat, entscheiden, was für eine Sportart er ausüben möchte.

Man muss sich also vorher gut informieren. Tierhaarallergiker sollten natürlich keine Sportarten mit Pferden ausüben, also zum Beispiel Reiten. Asthmakranke müssen noch umsichtiger beim Aussuchen der Sportart sein. Ihnen wird häufig Schwimmen empfohlen. Diese Sportart löst bei ihnen am seltensten einen Asthmaanfall aus und die warme Schwimmhalle mit hoher Luftfeuchtigkeit wirkt sich gut auf die Krankheit aus. Ein Ekzem kann sich jedoch wegen des stark chlorierten Wassers verschlechtern.


News

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt von medhost.de kann und darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Selbstbehandlung durchzuführen.

Medhost ¦ Startseite - Newsletter - Impressum - Disclaimer - Kontakt - Sprache ¦ Deutsch - English
1999 - 2007 Copyright Promeus AG, Alle Rechte vorbehalten